Aktuelle Infos zum Trainingsbetrieb

Aktuell sitzen die Meisten von Euch und warten auf Lockerungen oder gar ein GO!, damit der Fußball endlich wieder in unser Leben treten kann. Auch wenn die Bundesliga ja schon wieder ohne Zuschauer läuft, sieht es in den kleinen Vereinen ja noch etwas anders aus.

Die aktuellen Vorgaben

Der sogenannte “Nicht-Kontaktfreie” Sport ist jetzt wieder mit bis zu 10 Personen im Freien erlaubt. Dies gilt auch für Wettbewerbe.
Im freien sind sogar nach Landessportbund wieder bis zu 100 Zuschauer erlaubt. Spieler dürfen sowohl die Umkleiden, als auch die Duschen wieder benutzen.

Zugegeben, das klingt alles wirklich toll – Dennoch bereitet uns das jede Menge Schwierigkeiten:

So sieht es in der Praxis aus:

Die Trainer müssen nach datenschutzrechtlicher Zustimmung die Kontaktdaten ALLER Teinehmer erfassen und vier Wochen verwahren. In den Kabinen und Duschen müssen mindestens 1,5 Meter Abstand eingehalten werden. Eltern dürfen die Rasenflächen nicht betreten und ihre Kinder nur mit Mund-/Nasemaske abholen und bringen.
Gruppen dürfen nur im Zeitversatz die Kabinen betreten, da JEDER Trainer die Kabinen und Duschen nach dem Training desinfizieren muss. Nach dem Training müssen ALLE Bälle desinfiziert werden….

Ihr seht selbst, der Aufwand für jeden einzelnen Trainer und Betreuer ist enorm.

Fazit

Für viele kleine Vereine ist diese Hygieneschutzmaßnahme, wenn auch verständlich nötig, ein zu großer Aufwand um pauschal zu sagen, dass der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Zumal der Verein einen Hygienebeauftragten stellen muss. Letztendlich liegt die Entscheidung, ob das Training wieder aufgenommen wird beim Trainer.

All unsere Trainer sind über die nötigen Maßnahmen informiert und werden Euch Rede und Antwort stehen, was das Training der jeweiligen Mannschaft betrifft. Wahrscheinlich habt ihr bereits eine Info vom Trainer dazu bekommen.

Wir hoffen, dass bald wieder Normalität ins Vereinsleben einkehrt und dass wir bald wieder den Ball rollen lassen können.

Bleibt alle gesund und auf Bald!

Leave a Reply