FC Altenhagen-Bielefeld e.V.
FC Altenhagen-Bielefeld e.V.

Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh e.G. und der FC Altenhagen-Bielefeld e.V. starten eine gemeinsame Zusammenarbeit!

Im Zuge der in drei/vier Jahren geplanten Rasen-Sportplatz-Baumaßnahme des FCA starten die beiden Partner eine gemeinsame Zusammenarbeit in Form der Finanzierung der Großbaumaßnahme!

Ein wesentlicher Punkt ist die frühzeitige Sicherung -über die hauseigene Bausparkasse Schwäbisch Hall- der zur Zeit angebotenen Zinsen!

Kommendes Wochenende ist         Jugend-Wochenende!

Vom 26.08.-28.08.2016 finden auf dem FCA-Sportgelände verschiedene Jugendturniere mit ca. 50 Mannschaften statt.

 

Der FCA-Jugendförderverein sorgt für eine gute Bewirtung an den Tagen!

 

 

                      Unsere Kinder und Jugendlichen

 

                        freuen sich über Ihren Besuch!

Spielberichte unter:                              FCA-Spielberichte Senioren!

Die fünf Vorbereitungsspiele unserer      I. Mannschaft sind gespielt!

SV  Sende II  vs  FC  Altenhagen          0:0 TuS Brake II  vs  FC Altenhagen          2:9 VfR Wellensiek II vs  FC Altenhagen  0:5  Rot-W. Bielefeld vs FC Altenhagen    1:4   SV Gadderbaum vs FC Altenhagen   2:0               

A-Juniorenspieler gesucht!

Der FCA sucht noch einige A-Juniorenspieler der Jahrgänge 1998/99 für die anstehende Saison 2016/17.

 

Der FCA bietet:

qualifizierten Trainer

zuverlässigen Betreuer

Naturrasenplatz

Kunstrasenplatz

Wohlfühlgelände FCA mit sauberen Kabinen, Duschen, Parkplätzen und gastronomischen Ambiente!

 

Bei Bedarf gibt es Hilfestellung zum Führerschein!

Eine Fahrschule steht im engen Kontakt mit dem FCA!

 

Kontaktaufnahme:

Jugendleiter Uwe Müller 0163-9021560

 

Es tut sich etwas in der Sommerpause!

Neben der jährlichen Rasen-Sportplatzrenovation -einsanden, lochen, einsäen- wird im Juli 2016 noch eine dritte Garage zur Lagerung von Sportgeräten eingerichtet!

 

   W  i  r         

                     sind dabei!!!

 

      Jugend-Saisonabschlussfest

 

                 am Samstag, den 18.06.2016

 

ab 16.00 Uhr auf dem Altenhagener Sportplatz

 

Bewirtung durch den FCA Jugendförderverein

 

......davor ab 11.00 Uhr spielen sechs Kita's aus

 

Baumheide, Heepen, Brake und Altenhagen

 

um den Kita-Cup des Amtes Heepen!

 

        Siegerehrung durch den Bezirksbürgermeister Holm Sternbacher

Das neue Echo ist da!!!                                                                                     Siehe unter Button: FCA-ECHO

Die Renovationszeit unseres Natur-Rasenplatzes -Platzsperre- steht ab dem 20. Juni bis Ende Juli 2016 an! Training findet in dieser Zeit ausschließlich auf dem Kunstrasenplatz statt!

Ab der Saison 2016/2017

 

NEUER Trainer unserer 1.Mannschaft

 

ab dem 01.07.2016

 

Nuh Saka

 

Tel.  0151-50662710

Schade: schon wieder eine Veränderung im Seniorenbereich!

Vor gut vier Wochen informierte uns unser 1. Mannschaftstrainer darüber, dass er ein Auslandsangebot angenommen hätte. Somit uns ab dem 01.06. 2016 nicht mehr zur Verfügung stände!

Der FCA bedankt sich für die vorzügliche sportliche Arbeit bei dem Sportfreund Uwe Beck! Uwe hat es mit seiner Leidenschaft geschafft, aus einer heterogenen Gruppe eine Mannschaft zu formen, die sportliche Erfolge -5. Tabellenplatz- erzielt hat.

Der FCA wünscht Uwe Beck für seinen weiteren Weg alles Gute!

 

Nachdem sich der erste Schock verzogen hatte, ging unser Fußball-Obmann Ridvan Ece auf Trainersuche. Aus mehreren Angeboten filtrierte sich Nuh Saka als neuer Trainer unserer 1. Mannchaft heraus!

Nuh ist ein ehemaliger Spieler unser 1. Mannschaft, der den FC Altenhagen aus seinen alten Tagen her gut kennt. Mit ihm will der FCA in den nächsten Jahren eine stabile Seniorenmannschaft -aus Eigengewächsen- entwickeln!

Dazu wünscht ihm der FCA alles Gute!

 

Saisonabschluss bei den Senioren!!!

Das letzte Heimspiel der laufenden Saison 2015-2016 steht am kommenden Sonntag, dem 22.05.2016 auf dem Altenhagener Rasenplatz gegen SC 04/26 Bielefeld II ab 15.00 Uhr an!

 

Der FCA hofft auf schönes Wetter und ein spannendes Spiel zum Abschluss der Spielzeit !

 

Seinen Mitgliedern, Gönnern sowie interessierten Fußballzuschauern möchte der FCA ein kleines Dankeschön entgegenbringen:

 

Während des Spiel's und eine angemessene Zeit (gilt von 14.00 - 18.00 Uhr) danach sind die Preise für nachfolgende Speisen und Getränke wie folgt bei Vorlage der Eintrittskarte:

Brat-/Currywurst                         1,00 €

Pommes-frites                               0,50 €

Bier, 0,2 ltr.                                    0,50 €

Cola, Fanta , 0,2 ltr.                     0,50 €

Wasser, 0,2 ltr.                              0,40 €

Unsere C-Jugend stellt sich vor!

Trainer dieser Mannschaft

Marvin Sperber

Dominik Müller

Ein neuer Ballfangzaun wird  errichtet zwischen dem Naturrasenplatz und dem Kunstrasenplatz!                                           Eingesetzte FCA Mittel: 3.500 €

wünscht Ihnen der FC Altenhagen!!!

Die JHV des FCA beruft Ridvan Ece in den geschäftsführenden Vorstand!

In der am 18.03.2016 stattgefundenen Jahreshauptversammlung des FC Altenhagen wurde ein neuer Fußball-Obmann gewählt!

Die Vorstand schlug Ridvan Ece vor! Die Versammlung gab mit allen Stimmen dem Antrag statt.

Auf dieser Veranstaltung gaben der 1. Vorsitzende, der Fußball-Obmann, der Altligaleiter, der Jugendleiter und der Kassierer ihre Jahresberichte ab. Der Kassierer wurde durch die Mitglieder in seiner Kassenführung entlastet.

Weiterhin wurden eingereichte Anträge, wie z. B. Finanzierungsplanung  zum Bau des neuen Naturrasenplatzes in 3-4 Jahren verabschiedet.

Zum Schluss dankte der 1. Vorsitzende Wolfgang Hering seinen Kollegen im Vorstand anlässlich der guten Zusammenarbeit, den Trainern und Betreuern für ihren guten Job, den Eltern aus dem Jugendbereich für ihr Vertrauen, dass sie dem FCA entgegengebracht haben und zu guter letzt dem FCA-Jugendförderverein für die sehr gute Unterstützung im Jugendbereich!

 

Sind auf dem richtigen Weg!

 

Läuft......................nach der Verabschiedung mehrerer Seniorenspieler -die nicht zum Verein passten- hat sich über den Winter eine geschlossene Gemeinschaft gefunden, die für den FCA steht!

Die Erfolge im Mannschaftssport gehen nur über den Teamgeist und nicht über einzelne Ambitionen:

 

ICH bin ein sehr guter Fussballer!

                                      ICH brauche das, oder ICH muss das bekommen!

 

Der Vorstand bedankt sich beim Trainer der I. Mannschaft Uwe Beck, beim Betreuer Thomas Lehne und beim Trainer der II. Mannschaft und  FuO Ridvan Ece!

Einladung zur Jahreshauptversammlung !

Am Freitag, dem 18.03.2016 findet die FCA Jahreshauptversammlung in den Räumlichkeiten des FCA Vereinsheim ab 19.00 Uhr statt.

 

Alle Mitglieder sind dazu eingeladen!

Herzlichen Glückwunsch!

ü 40 Mannschaft Grüße

 

Lieber Sportkamerad Meik,

 

falls auf dem Marktplatz in Altenhagen jemals ein Denkmal errichtet wird, dann sicherlich von Dir!

 

Herzlichen Glückwunsch von Deinen ü 40 Jungs und dem Rest der FCA-Familie zu Deinem 50 jährigen Geburtstag!

Tolles Jugendwochenende in der             Altenhagener Sporthalle!

In der Zeit vom 06. Februar bis zum 07. Februar 2016 richtete der FC Altenhagen sein jährliches Hallen-Sportwochenende für die Jugend in der Altenhagener Sporthalle an der Kafkastraße aus!

 

Über 40 Jugendmannschaften aus der Region präsentierten sich mit ihren sportlichen Leistungen. Zahlreiche Zuschauer zollten den Kindern und Jugendlichen durch ihre Anwesenheit Respekt für ihr sportliches Können!

 

Uwe Müller , der Organisator, wurde durch den FCA-Jugendförderverein und Eltern von FCA Spielern bestens unterstützt, damit das Wochenende für die Jugendlichen ein spannendes, nachhaltiges Erlebnis wurde!

 

 

Renovation des Naturrasenplatzes

Ab dem 20 Juni 2016 bleibt unser Naturrasenplatz bis Ende Juli 2016 gesperrt!

Die jährliche Renovation wird von der Stadt Bielefeld durchgeführt!

1.Mannschaft startet morgen in die Vorbereitung!

Am morgigen Dienstag startet unsere "Erste" in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2015/2016. 

Dabei begrüßen wird der FCA auch einige neue Gesichter, die bereits bei den vergangenen Hallenturnieren am Ball waren. 

Der erfahrenste hiervon ist sicherlich Offensivakteur Sebastian Oschinski, der im Winter das Amt des 2.Mannschaft Trainers beim FC Sürenheide niedergelegt hat, und nun in der Bielefelder B-Liga wieder selbst aktiv ins Geschehen eingreifen wird. Aus seiner aktiven Zeit beim VFL Ummeln und dem Tus Hillegossen kennt er sich im Bielefelder Fußballkreis noch sehr gut aus. 

Ebenfalls vom FC Sürenheide wechselt Patrick Franz an die Milser Straße. Der 21 Jährige Innenverteidiger wird dabei helfen, die drittbeste Defensive der Liga weiter stabil zu halten. Auch im Bereich Standardsituationen hat der FC Altenhagen damit einen kopfballstarken und sicherlich auch offensiv torgefährlichen Abwehrakteur verpflichtet.

Als sehr guten Neuzugang muss man auch die Personalie Alexandre Zupp bewerten, der schnelle und torgefährliche Stürmer kommt vom B-Ligisten SW Sende 2 und bringt mit seiner Art und Weise Fußball zu spielen, sicherlich neue Qualitäten ins Angriffsspiel der orange-schwarzen.

Desweiteren sind die Verantwortlichen bemüht, in den nächsten Einheiten den ein oder anderen Trainingsgast dabei zu haben, ob es dabei aber zu weiteren Verpflichtungen kommt ist aktuell noch nicht absehbar. Lassen wir uns in diesem Falle mal überraschen!

 

Dem gegenüber stehen mit Servan Önen(Yek Spor Bielefeld) und Irfan Kolcu (Ziel unbekannt) auch zwei Abgänge gegenüber. Der Abgang von Önen war schon länger abzusehen, gehörte er doch schon längere Zeit nicht mehr zum Kader, in dem Fall Irfan Kolcu hatte man allerdings darauf gehofft, dass der erfahrene Abwehrmann beim FCA bleibt.

 

Aber auch vom aktuell besetzten Kader ist man absolut überzeugt. " Wir hatten ja vorher schon eine gute Mannschaft zusammen, konnten aber Ausfälle oft nur schwer kompensieren und waren in der Breite zu dünn aufgestellt" ist sich Beck sicher, in der Rückrunde mehr Alternativen aufbieten zu können.

" Wir haben nun eine längere Vorbereitung zusammen, in der wir größtenteils in den Schwerpunkten Verhalten bei eigenem Ballbesitz und Spiel in die Spitze arbeiten werden" ist er sich bewusst, dass man trotz der nur 23 Gegentreffer und stabiler Defensive aber oftmals zu harmlos im Spiel nach vorne agiert hat.

 

Wir wünschen der Mannschaft und dem Trainer/Betreuerteam für die Rückrunde alles Gute und viel Erfolg!

 

 

Die Saisonvorbereitung des                    FC Altenhagen findet auch in der Tönnies Arena statt!

Erstmalig dient der in 2015 neugebaute Kleinfeld Kunstrasenplatz des FCA seiner

1. Mannschaft als Wintervorbereitung, um gestärkt in die Rückrunde 2015-2016 starten zu können.

 

Die Spieler des FCA dürfen sich aber noch auf etwas Besseres freuen:

zu zwei Vorbereitungsspielen bittet der FCA seine Gegner

 

-Victoria Clarholz und GW Varensell-

 

am 29.01.2016 und am 12.02.2016 jeweils ab 20.30 Uhr in die Tönnies Arena.

 

Die Tönnies Arena ist das einzigste Stadion im weiten Umkreis, das beheizten Kunstrasenbelag über die Wintermonate bietet. Winterlicher Besuch durch Mannschaften wie DSC A. Bielefeld, Schalke 04, Paderborn gehören in das Arena Portfolio

 

Damit sind dem Kreisligaverein FC Altenhagen diesjährig Möglichkeiten geboten, die ihres Gleichen suchen!

 

Den Vorbereitungsplan unserer 1. Mannschaft können Sie unter dem Button

http://www.fc-altenhagen.de/fca-spielberichte-senioren/

einsehen!

Der FC Altenhagen-Bielefeld e. V.   wünscht allen Mitgliedern und Sponsoren einen guten Start ins neue Jahr 2016!

NEUSTRUKTUIERUNG des Seniorenbereiches

Mit sofortiger Wirkung wird Ridvan Ece das Vorstandsamt des 1. Fußball-Obmannes im FC Altenhagen übernehmen! Zu dieser Entscheidung sah sich der FCA Vorstand aufgefordert, da unser langjähriger Spielertrainer Ridvan Ece aufgrund seiner schweren Verletzung -Oberschenkelhalsbruch- aus Fürsorge schweren Herzens vom aktiven Sport Abstand wahren muss!

Das Amt des Fußballtrainers unserer 1. Mannschaft wird Sportfreund Uwe Beck -bisher schon kommissarische Übernahme- ausüben!

 

Die Mitglieder des FC Altenhagen wünschen Ridvan Ece immer ein gutes Händchen in der Leitung unseres Seniorenbereiches!

1. Fußball-Obmann

 

Tel. 0162-8369725

 

E-Mail: rece@fc-altenhagen.de

Trainer 1. FCA Mannschaft

 

Tel. 0173-5191683

Die neue ECHO Broschüre liegt vor!

Siehe unter FCA Echo!              -jetzt offen-

Erster Sieg in einem Meisterschaftsspiel für die C-Juniorinnen !!!

Mehr unter FCA Mädels - aktuelles - Spielberichte

Zurück in der Erfolgsspur -Erste gewinnt 3:1!

 

Es war ein extrem spannender und nervenaufreibender 12. Spieltag der Kreisliga B , indem nach abwechselungsreichem Verlauf am Ende die fußballerisch bessere Mannschaft vom FCA das Spiel mit 3:1(1:1) für sich entscheiden konnte.

Von Anfang weg in einem auf Ballbesitz ausgelegten 4-2-3-1 System erspielten sich die Gäste von der Milser Straße ein optisches Übergewicht und kontrollierten die ersten 45 Minuten. 

Die Gastgeber von SCE Bielefeld wurden ihrerseits nach Ballgewinnen im Mittelfeld in den Gegenstöße brandgefährlich. 

Die erste große Chance des Spiels, hatte nach guter Kombination durchs Mittelfeld der anschließend freigespielte Robin Kerker. Der FCA Kapitän verfehlte aus 10 Metern halblinker Position jedoch das Tor sehr knapp. 

Im Anschluss wurde das Auslassen dieser Chance direkt bestraft, als ein langer Ball in den FCA Strafraum segelte, Irfan Kolcu sich als letzter Mann nur noch mit einem Foulspiel zu helfen wusste und Glück hatte "nur" die Gelbe Karte gezeigt zu bekommen. 

Den berechtigten Foulelfmeter konnten die Gastgeber eiskalt verwandeln und führten somit zwar nicht unverdient aber dennoch überraschend mit 1:0.

Es dauerte allerdings nur 3 Minuten, da war die Beck/Ece Truppe direkt wieder im Spiel.

Nach feiner Kombination über den linken Flügel brachte Emin Zhadaev den Ball scharf auf den zweiten Pfosten, wo der heute stark spielende Artjom Petchenko die Nerven behielt und den Ball unhaltbar im Netz versenkte. 

Kurz vor der Pause hatte Neuzugang Sergej Krassmann die größte Möglichkeit zur Führung, aber etwas zu überrascht traf er alleine vor dem Tor stehend den Ball nicht richtig und so ging es mit dem 1:1 in die Halbzeit.

Nach einer kurzen Pausenansprache ging es in eine turbulente zweite Hälfte.

Die rot-weißen Gastgeber spielten nun frühes Pressing, womit der Gast aus Altenhagen anfangs nicht so recht klar kam. Man ließ sich nun in einigen Situationen zu tief hinten reindrängen, und kam erst nach 55 Minuten wieder so richtig ins Rollen. 

Als der Schiedsrichter 20 Meter vor dem Tor auf Freistoß für Altenhagen entschied, gab es im Anschluss an eine unübersichtliche Situation die gelb rote Karte Ampelkarte für einen Akteur der Gastgeber. Diese zweifelhafte Entscheidung brachte nun unnötige Unruhe ins Spiel, und jede Entscheidung des Schiedsrichters wurde immer wieder diskutiert. 

Zum Glück wurde aber auch noch Fußball gespielt.

Es lief die 60 Minuten als der FCA nach wieder gelöster Handbremse im Offensivspiel, in Person von dem stark aufspielenden Marcel Funke das erlösende 2:1 erzielen konnte. 

Mit der Führung im Rücken stand man nun tiefer, verteidigte den Vorsprung und lauerte auf den Einen entscheidenden Konter. 

In der 72. Minute lief dann eben dieser Konter über Nazim Kaplan, der alleine aufs Tor zu laufen konnte und vom gegnerischen Schlussmann festgehalten wurde. 

Der bereits gelb verwarnte Torhüter wurde in dieser Situation vollkommen zurecht vom Platz gestellt und sorgte für doppelte Überzahl des FC Altenhagen in der Schlussphase. 

Mit dem nun größeren Raum konnte der FCA allerdings wenig anfangen, entweder ließ man sich in der Defensive zu sehr unter Druck setzen oder aber spielte die zahlreichen Kontermöglichkeiten nicht clever genug aus. 

Nach 80 Minuten war dann aber leider auch für den ersten orange-schwarzen frühzeitig Feierabend.

Emin Zhadaev wurde bereits in der 1.Halbzeit erstmals verwarnt und konnte 10 Minuten vor dem Ende, nach absichtlichem Handspiel den Weg unter die Dusche suchen. 

3 Minuten später war es dann Irfan Kolcu , der allerdings in einer sehr umstrittenen Entscheidung des Schiedsrichters, mit Gelb-Rot den Kunstrasen an der Schillerstraße ebenfalls vorzeitig verlassen musste. 

Dies war der Weckruf für die Gäste sich nun endgültig die Belohnung für ein gutes Auswärtsspiel abzuholen. Nach einem schnellen Konter scheiterte Nazim Kaplan im ersten Versuch, den Nachschuss verwandelte der agile Sergej Krassmann dann aus kurzer Distanz sehr kaltschnäuzig und sorgte für große Erleichterung auf Seiten der Gäste. 

Auch in den letzten 5 Minuten ergaben sich weitere Möglichkeiten das Ergebnis hochzuschrauben , die aber allesamt ungenutzt blieben. 

 

Am Ende eines teilweise hektischen Spieles stand am Ende ein verdienter Auswärtssieg für den FCA. 

Die Mannen von SCE Bielefeld hielten lange Zeit gut dagegen, spielten auch nach den Platzverweisen weiter gefällig, aber die Jungs vom FC Altenhagen hatten heute den Willen und auch die nötigen Mittel um das Spiel für sich zu entscheiden!

Auch aufgrund der vielen vergebenen Torchancen blieb das Spiel bis zum Ende spannend.

 

In einer Woche geht es für den FCA dann wieder im heimischen Stadion weiter , man empfängt am kommenden Sonntag die Mannschaft von Tus Eintracht Bielefeld II.

Anstoß an der Milser Straße ist dann um 15.00 Uhr. 

Krassmann is back!

Ab sofort verstärkt das FCA Eigengewächs unsere 1.Mannschaft in der Kreisliga B.

Sergej Krassmann war zuletzt für die U19 vom VFB Fichte Bielefeld in der Landesliga aktiv und konnte dort reichlich Erfahrung sammeln. " Die Zeit bei Fichte hat mir geholfen mich zu entwickeln und ich konnte wertvolle Erfahrungen sammeln." erklärt der 20 Jährige.

Beim FCA ist man froh den talentierten Offensivspieler kurzfristig verpflichtet zu haben.

"Der Junge bringt für die B-Liga eine super Qualität mit, wenn wir es schaffen ihn schnell zu integrieren und er körperlich zulegen kann, wird er schnell zu einer guten Waffe" ist Trainer Uwe Beck vom Neuzugang überzeugt.

 

Willkommen Zuhause Sergej , die FCA Familie wünscht dir und deiner Mannschaft viel Erfolg!

In letzter Sekunde 2 Punkte geklaut! Erste spielt 1:1 gegen SC Bosporus

Es lief die 98.te(!) Spielminute im Spiel des FCA gegen den SC Bosporus Bielefeld an der Milser Straße als der ansonsten gut leitende Schiedsrichter einen folgenschweren Fehler begang. Er gab einen mehr als fragwürdigen Elfmeter für die Gäste und ermöglichte somit in aller letzter Sekunde den Gästen einen glücklichen Punktgewinn.

Aber erstmal der Reihe nach:

Mit dem Vorhaben defensiv gut zu stehen und durch schnelle Umschaltaktionen offensiv gefährlich zu werden, ging der FCA in das 6.te  Heimspiel der laufenden Saison.

In der 1.Halbzeit entwickelte sich ein Schlagabtausch auf spielerisch überschaubarem Niveau, indem es allerdings im Mittelfeld immer wieder zu intensiven Zweikämpfen kam. 

Beide Mannschaften gingen in ihren Offensivaktionen nicht zielstrebig genug zur Sache, und so blieben große Torchancen bis zum Seitenwechsel leider Mangelware.

Nach dem Wechsel änderte sich das Bild dann allerdings, der FCA drückte nun Richtung Bosporus Gehäuse. 

Nachdem Neuzugang Sergej Krassmann einen Freistoß nach Rückpass der Gäste aus 5 Metern Torentfernung knapp über das Tor zirkelte, war es Mittelstürmer Emin Zhedaev der einen ruhenden Ball aus 18 Metern gefühlvoll zum 1:0 unter die Latte schoß.

Der Knoten war geplatzt und der FCA Tross auf dem besten Wege den herbeigesehnten Dreier einzufahren. 

Mit dem nötigen Glück des Tüchtigen und einem wiedermal starken Stephan Lehne im Tor konnte man diesen knappen  Vorsprung auch bis in die Schlussphase des Spiels verteidigen.

In der 86.min hätte die Beck/Diekmann/Ece - Elf das Spiel dann entscheiden müssen, als Rama Hyseni freigespielt wurde und alleine auf dem Weg Richtung gegnerisches Tor, die gewohnte Kaltschnäuzigkeit vermissen ließ und die Chance zur Entscheidung vergab. 

So kam es dann zur besagten 98. Spielminute, dem vermeintlichen Elfmeter für die Gäste und dem Ausgleichstor in letzter Sekunde! 

 

Danach war Feierabend für diesen Sonntag...

 

Am nächsten Wochenende ist spielfrei. Aktiv wird unsere 1.Mannschaft wieder beim Auswärtsspiel gegen Rot-Weiß Bielefeld, welches am 08.11.15 um 14.30 Uhr angepfiffen wird. 

 

Bis dahin allen Anhängern und Fans des FCA eine gute Zeit!

 

 

 

In die Erfolgsspur zurückfinden...

...ist das klare Ziel unserer 1.Mannschaft beim morgigen Auswärtsspiel gegen die Mannschaft von Tus Ost Bielefeld 2.

Auf die Diekmann/Beck/Ece Truppe wartet dabei mit dem Tabellenletzten eine sehr gefährliche Aufgabe, bei der 100 prozentiger Einsatz gefragt ist, um auswärts bestehen zu können.

Personell ist die Situation im Vergleich zu den vorherigen Wochen unverändert.

Mit Irfan Kolcu kehrt zwar ein wichtiger Defensivspieler zurück, allerdings fällt mit dem verletzten Nazim Kaplan auch ein ebenso erfolgreicher Offensivakteur der letzten Wochen aus. Zudem ist der Einsatz von Justus Schmieder noch sehr fraglich.

"Mit diesen personellen Dingen beschäftigen wir uns nicht lange, weil wir es sowieso nicht ändern können, wir nehmen die mit die da sind und hauen alles raus um gegen Tus Ost zu bestehen" erklärt Beck.

Diekmann ergänzt: "Die Niederlage gegen Canlar 2 ist vergessen, wir wollen es dieses Wochenende besser machen und haben unter der Woche gut trainiert."

Vom Gegner Tus Ost Bielefeld 2 erwartet man dabei heftige Gegenwehr, da die Mannschaft sicherlich die hohe Niederlage vom vergangenen Wochenende , als man 1:7 gegen Türkgücü Sennestadt unter die Räder kam , vergessen lassen möchte.

Aufgrund der guten Trainingswoche und der  mannschaftlichen Geschlossenheit kann man also zuversichtlich in die Partie gehen.

"Wir brauchen Mut und müssen selbstbewusst auftreten, dann kann es für uns ein erfolgreicher Spieltag werden" geben die Trainer die Marschroute aus.

 

Anstoß am morgigen Sonntag ist um 13.00 Uhr am Sportpark Heepener Fichten.

 

Mannschaft,Trainer und Betreuer hoffen auf zahlreiche Unterstützung der FCA-Anhänger!

Daniel Diekmann bekommt Unterstützung!

Seit letzter Woche unterstützt Uwe Beck Daniel Diekmann als Co-Trainer!

Uwe kommt aus dem Gütersloher Raum und verfügt über fünf Jahre Erfahrung im Seniorenfußball!

Uwe Beck besitzt die B-Trainerausbildung!

Daniel Diekmann übernimmt bis auf Weiteres unsere I. Mannschaft!

Nach der schweren Verletzung unseres Spielertrainers Ridvan Ece übernimmt Daniel Diekmann bis auf Weiteres unsere I. Mannschaft!

Dieses war von Nöten, da sich Ridvan am vergangenen Sonntag im Meisterschaftsspiel gegen TuS E. Hillegossen einen Oberschenkelhalsbruch zugezogen hat. Er wurde noch in der selben Nacht erfolgreich operiert!

Daniel steht mit Ridvan im engen Kontakt und wird sicherlich alles erdenkliche tun, um aus den sportlichen Unannehmlichkeiten rauszukommen.

Für sein Engagement im Sinne des FCA bedanken sich die Seniorenspieler und der Vorstand!

Das Verletzungspech nimmt kein Ende!

In jedem der bisherigen Meisterschaftsspiele erlitt einer unserer 1. Mannschaftsspieler eine schwerwiegende Verletzung!

Sevan Önen und Stephan Lehne (TW) gegen Gadderbaum

Dennis Kaufmann gegen Hicret

und nun auch noch unser Spielertrainer Ridvan ECE im Spiel gegen Hillegossen

 

 

Ridvan ECE ist gestern noch in einem Bielefelder Krankenhaus an der Hüfte operiert worden. Er hatte sich im gestrigen Meisterschaftsspiel eine Hüftfraktur zugezogen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der gesamte FCA wünscht Dir baldige Genesung!

 

 

FC Altenhagen                                               engagiert sich in der Flüchtlingshilfe!

Mitglieder des FCA unterstützen die Integration von Flüchtlingen aus Syrien, Serbien, Mazedonien, Albanien sowie aus Tschetschenien innerhalb von Altenhagen!

Uwe Müller wirkt im Organisationskreis der Dorfgemeinde Altenhagen mit. Silvia Hering gibt mit einer weiteren Trainerin Sprachunterricht, um den Flüchtlingen die deutsche Sprache näher zu bringen!

Zum Saisonbeginn: neue Trainerbänke

Sommer-Impressionen                           vom FCA-Sportgelände

Der Natur-Rasenplatz bleibt bis zum 20.08.2015 gesperrt!

Ausnahme wird das C-Jugendpokalspiel gegen VfR Wellensiek am 16.08.2015 sein!

 

Alle Trainingseinheiten laufen bis dahin über den Kunstrasenplatz!

       Ein großes Dankeschön an die Sportbegeisterten vom FC Altenhagen!

20 Monate

ist diese Homepage des

FC Altenhagen im Netz!

 

Wir steuern in den nächsten Tagen auf den

 

100.000

 

Klick!

Der FC Altenhagen-Bielefeld e.V. bedankt sich bei seinen treuen Fan's!

Trainingsauftakt unserer 1. Mannschaft

.............hat stattgefunden!

 

Im ersten Vorbereitungsspiel konnte unsere 1. Mannschaft beim FC Herford mit 3 : 1 als Sieger vom Platz gehen!

 

Bilder folgen!

Jetzt steht dem FC Altenhagen ein geschlossenes Areal zur Verfügung!

Toranlage zum FCA-Vereinsgelände!
Toranlage am Kunstrasenplatz ist fertig!

 

Die Renovationszeit unseres Rasenplatzes hat begonnen!

 

Der Platz ist bis 31.07.2015 gesperrt!

Statement des FCA Vorstandes

 

Abstieg unserer 1. Mannschaft

 

Leider hat es uns dieses Jahr mit unserer 1. Mannschaft mit dem Abstieg erwischt!

 

Vermehrte Bielefelder Absteiger aus den höheren Klassen, dadurch

auch ein größeres Abstiegsfeld in unserer Klasse!

 

Da wir ein Verein sind, der nicht nur aus den 1. Mannschaft besteht -große, funktionierende Jugendabteilung- ist es zwar ein sportliches Desaster, aber kein Untergang des Vereins!

 

Mit dem Trainer Ridvan Ece wird der FCA in der neuen Saison versuchen, eine sportlich engagierte, charakterlich starke Mannschaft für den FCA ins Rennen zu schicken!

 

 

Die neue Broschüre

des FC Altenhagen liegt vor!

 

FCA ECHO Nr. 4 -siehe Button ECHO-

Unter "FCA-Jugend" finden Sie einige Fotos von der Kunstraseneröffnung

Das neue Kleinfeld-Kunstrasen des FCA!

Super Anblick, den Kleinen macht es sichtlich Spaß auf dem Kunstrasen!

Einweihungsfeier

Freitag, den 08. Mai 2015 ab 17.00 Uhr!

 

Programm

 

08. Mai

17.00 -17.30 Uhr Einweihung           ( Herr Schulze, Geschäftsführer vom Stadt 

                                                                                              Sportbund Bielefeld)

                                                            ( Herr Hering, 1. Vorsitzender des FCA)

                                                            ( Herr Sternbacher, Bezirksbürgermeister)

 

17.30 - 18.15 Uhr Juniorenspiel unserer beiden F-Jugendmannschaften

18.15 - offen Uhr Einweihungsfeier des FCA

 

09. Mai

Junioren-Meisterschaftsspiele

Minikickerturnier anlässlich des neuen Kunstrasenplatzes

 

10. Mai

Bambiniturnier anlässlich des neuen Kunstrasenplatzes

F-Juniorenturnier anlässlich des neuen Kunstrasenplatzes

D-Juniorinnenturnier anlässlich des neuen Kunstrasenplatzes

 

Sponsoringlauf unserer Junioren zur Einweihung des Kleinfeld-Kunstrasenplatzes

Weitere Bilder zum Bauverlauf des Kleinfeld-Kunstrasenplatzes;  siehe Button FCA Bau!

FCA Jahreshauptversammlung !

Am Freitag, dem 13.03.2015

findet um 19.00 Uhr

die Jahreshauptversammlung

des FC Altenhagen im Vereinsheim statt!

 

Alle Mitglieder sind aufgerufen, an dieser Versammlung teilzunehmen!                  

Endlich geht es los!!!

Nach Monaten des Wartens geht es am kommenden Montag endlich los mit dem Bau unseres Kleinspielfeldes mit Kunstrasen!

 

Heute hat schon die Einmessung des Platzes stattgefunden!

 

Damit werden wir ab Ostern 2015 über einen zusätzlichen Trainingsplatz verfügen!

 

 

Fotos zum Bauverlauf: siehe Button FCA Bau

Baugenehmigung liegt vor!

Am 29.01.2015 wurde uns die Baugenehmigung -mit einer Auflage- für unseren kleinen Kunstrasenplatz erteilt!

 

Die zu erfüllende Auflage besteht darin:

 

Abstimmung mit der Kampfmittel-

Überprüfung/Berufsfeuerwehr Bielefeld, ob noch Kampfmittel auf der Sportplatzfläche vorzufinden sind.

Dieser Vorgang benötigt nochmals vierzehn Tage, danach kann es losgehen!

 

Die Firma Heiler aus Bielefeld-Brackwede ist mit dem Bau beauftragt worden! Diese wird sofort nach Freigabe (Kampfmittel) des Geländes mit der Baumaßnahme anfangen.

 

Durch das Einfließen von verschiedenen Gedanken/Auflagen hat sich zu der ersten Planung einiges verändert.

 

Schauen Sie sich bitte das Bild unserer Baumaßnahme an!

 

Der Vorstand bittet jetzt schon um Verständnis, dass es durch den Bau des Kleinspielfeldes sicherlich innerhalb der nächsten 12 Wochen zu einigen Beeinträchtigungen -Parkfläche, Absperrung des Baugeländes- kommen kann.

Kleinfeld-Kunstrasenplatz des FC Altenhagen
FCAKuRa Kleinspielfeld LP - DIN A3.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Hallenturniere

 

F C A Junioren

 

Samstag, den 07.02.2015

von 10.00 – 20.00 Uhr

 

Sonntag, den 08.02.2015

von 09.00 – 18.00 Uhr

 

Altenhagener Sporthalle Kafkastraße

 

Der FCA freut sich auf Ihren Besuch!

 

Artikel aus der NW vom 17.01.2015

 

Verein räumt Versäumnisse ein!

 

Augustdorf. (sb). Im Prozess um einen Unfall in einer Sporthalle haben Vertreter des Vereins FC Augustdorf ausgesagt. Sie erklärten vor dem Detmolder Amtsgericht, im Verein sei niemand federführend für die Einhaltung von Sicherheitsbestimmungen verantwortlich gewesen. Die genauen Vorschriften seien gar nicht bekannt gewesen. Bei einem Unfall war ein Elfjähriger von einem umfallenden Tor am Kopf verletzt worden.

 

Der FC Altenhagen geht voran!

 

Aufgrund der vorliegenden Sachlage -s. Artikel oben- 

reagiert der FC Altenhagen:

 

Als Sicherheitsbeauftragter des FC Altenhagen-Bielefeld e.V. wird

 

Herr Lothar Beutling

 

durch den Verein bestellt!

 

Sportfreund Lothar Beutling ist mit sofortiger Wirkung für Sicherheitsfragen im

 

- Brandschutz

 

- Erste-Hilfe

 

- Haftungsangelegenheiten, z. B. Sicherung der transportablen Tore

 

zuständig!

 

Der FCA-Vorstand bittet alle Mitglieder in Zukunft

 

Lothar Beutling

 

in seiner Arbeit zu unterstützen!

 

Es geschehen noch Wunder!

 

Die mündliche Zusage seitens des Bielefelder Bauamtes liegt nun vor! Nach Auskunft der Behörde dauert die schriftliche Zustimmung  noch ca. 2 Wochen.

Wenn das Wetter -Bodenfrost- mitspielt, werden Anfang/Mitte Februar 2015 die ersten Bauabschnitte beginnen!

Es geht weiter!

 

Am 05. Januar 2015 einigten sich die Sportplatzbau-Firma Heiler aus Bielefeld Brackwede mit dem FC Altenhagen über die Vergabe zur Erstellung eines Kunstrasen-Kleinspielfeldes mit den Maßen 50 m x 36 m nebst Außenanlage.

Junge komm bald wieder....

Australien Auswanderer

Christian Weege

zum Glück nur auf Zeit ....

“Plege Test”
( fast ) bestanden ..

 
Einige Seniorenspieler des FCA helfen im “Rahmen ihrer Möglichkeiten” bei den Pflegearbeiten
rund um den FCA Sportplatz tatkräftig mit.
 
Die bunte Mischung aus erster und zweiter Mannschaft “opferten” einige Stunden ihrer Freizeit
um beim FC ein wenig “klar Schiff” zu machen.
 
Unter dem strengen “Befehlsinhaber” Thomas Kaufmann bemühten sich die Jungs
die ihnen gestellten Aufgaben zu aller Zufriedenheit zu lösen,
 
Dachrinnen vom Herbstlaub befreien, Hecke schneiden, Alarmanlage verlegen
und Laubarbeiten ohne Ende
standen im Mittelpunkt der Tätigkeiten.
 
Am Hausmeistermobil konnten sich die Ehrenamtlichen Helfer mit Kaffee und Brötchen stärken,
einige male musste uns der Kassierer und Elektromonteur “Kiste” 
beim späten Frühstück unterbrechen:
 
“Das kann nicht sein das die Pausen länger als die Arbeitszeiten sind”
 
waren die scharfen Kommentare der “Antreiber” Walter Nendza und Thomas Kaufmann
 
“Ich will nie mehr als 2 Personen auf einem Fleck stehen sehen,
 alles andere ist eine Versammlung und stört die Arbeitsabläufe”
 
Pflegedienst am “Patienten FC-Platz” ist kein Zuckerschlecken aber enorm Notwendig
 
Dies war die Erkenntnis eines spaßigen Vormittagseinsatz beim FCA.
 
Unsere Hobby Fotografin, Mutter Kerker, unterstützte den Einsatz mit Fotos und
neuen Ideen für weitere Einsätze rund um unserem Stadion. 
 
Sandkasten “Wiederbelebung”, mehr Kind und Familiengerechte Angebote am Platz ,
warum immer nur die beliebte (Schweine) Bratwurst
obwohl der FCA inzwischen so etwas wie Internationales Flair versprüht
und viele unterschiedliche Nationen begrüßt in der Arena ? 
 
Man sieht so ein Pflegeeinsatz kann sehr Produktiv sein und uns als Verein insgesamt
einen Schritt weiter zusammen bringen,
nicht nur die großen Projekte müssen angetrieben werden
sondern auch die kleinen “feinen Dinge” rund um den Familienverein FC Altenhagen Biekefeld 
 
Ein fettes DANKESCHÖN an ALLE Helfer dieser
“Guten Tat Aktion” für den FCA

Wichtige Information

Hier finden Sie uns

FC Altenhagen-Bielefeld
Milser Str. 132
33729 Bielefeld

Kontakt

Telefon: +49 0521 391054

E-Mail:

FCAVorstand@fc-altenhagen.de

Bankverbindung

Sparkasse Bielefeld

BIC

SPBIDE3Bxxx

IBAN

DE24480501610020142873

und

Volksbank Bielefeld-Gütersloh e.G.

BIC

GENODEM1GTL

IBAN

DE17478601251401900100

 

Gläubiger Nr.

DE02ZZZ00000676314

 

Vereinsregister Nummer

Amtsgericht Bielefeld

VR 1674

 

Berufsgenossenschaft

VBG 06/2165/9367

 

Finanzamt

Bielefeld-Außenstadt

349/5996/0711

 

NEU

349/5902/0137

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

 

Administratoren:

 

FCA-Jugendförderverein

rsieweke@fc-altenhagen.de

FCA-Jugend

nstern@fc-altenhagen.de

FCA-Senioren/Altherren

N.N. z.Z. bitte Kontakt über Vorstand

FCA-Sicherheitsbeauftragter

lbeutling@fc-altenhagen.de

Kinder-/J.-schutzbeauftragter

N.N. bitte z.Z. Kontakt über Vorstand

Gesamt

whering@fc-altenhagen.de

 

FCA-Jugendförderverein
 
unterstützt die Jugendarbeit
 
des FC Altenhagen

 

Kontakt unter

 

Rainer Sieweke

 

0162-1000322

Berufliche Bildung

 

Öffnungszeiten

 

FCA Vereinsgaststätte

 

Mo-Fr von 17.30-22.00

und

Sa-So von 12.00-18.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FC Altenhagen-Bielefeld e.V.